über Schain

Foto von Cécile Schain
Dr. Cécile Schain, Diplom-Psychologin

Über mich

Ich mag kreative Präsentationen, den Blick über den gedanklichen Tellerrand und wenn Beratungen so viel Schwung aufnehmen, dass man das Klicken im Kopf förmlich hören kann. Bei schainundkuchenbrandt lasse ich meine Expertise in die Entwicklung von Trainingskonzepten und Methoden fließen. Außerdem unterstütze ich unsere Klienten und Klientinnen im Rahmen von lösungsorientierten Einzelberatungen bei Themen wie Karriereentwicklung, Herausarbeitung individueller Ressourcen und berufliche Perspektiven außerhalb des Wissenschaftssystems.

Beruflicher Werdegang

seit 04/2014
Betriebspsychologin in einer Bundesbehörde
seit 05/2013
Beraterin bei schainundkuchenbrandt
10/2010 – 12/2013
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
07/2007 – 09/2010
Studentische Hilfskraft, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
09/2008 – 12/2008
Forschungsaufenthalt, Ryerson University, Toronto, Kanada

Akademische Ausbildung

10/2013
Promotion zum Dr. rer. nat., Westfälische Wilhelms-Universität Münster
09/2013 - 01/2016
Ausbildung Managementberatung (Deutsche Psychologen Akademie)
10/2005 – 09/2010
Studium der Psychologie, Abschluss Diplom, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Ausgewählte Publikationen

Bell, R., Schain, C. & Echterhoff, G. (2014). How selfish is memory for cheaters? Evidence for moral and egoistic biases. Cognition, 132, 437-442.

Schain, C., Lindner, I., Beck, F. & Echterhoff, G. (2012). Looking at the actor's face: Identity cues and attentional focus in false memories of action performance from observation. Journal of Experimental Social Psychology, 48, 1201-1204.

Lindner, I., Schain, C., Kopietz, R. & Echterhoff, G. (2012). When do we confuse self and other in action memory? Reduced false memories of self-performance after observing actions by an out-group versus in-group actor. Frontiers in Psychology, 3, 467.

Eine ausführliche Vita von Cécile Schain finden Sie hier.