Bewerbungsberatung

Im Rahmen der Bewerbungsberatung haben wir zwei Arbeitsschwerpunkte: Die Vorbereitung und Unterstützung bei Bewerbungen auf Professuren sowie ein Bewerbungsunterlagencheck für Bewerbungen innerhalb und außerhalb der Wissenschaft. Selbstverständlich behandeln wir alle Ihre Unterlagen und Angaben vertraulich.

Vorbereitung und Unterstützung bei Bewerbungen auf Professuren

Wir unterstützen Sie zum einen bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen. Hierbei analysieren und optimieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihren CV, Ihr Anschreiben sowie Ihre Forschungs- und Lehrkonzepte, insbesondere im Hinblick auf die spezifischen Anforderungen der Ausschreibung und die Denomination der Professur. Unsere Erfahrungswerte zeigen, dass der Analyse- und Beratungsprozess zumeist zwischen zwei und vier Stunden Zeit in Anspruch nimmt.
Zum anderen bereiten wir Sie auf die mündliche Anhörung vor. Hier beraten wir Sie gern im Vorfeld der Vorbereitung hinsichtlich möglicher Schwerpunkte, Fallstricke und zum Umgang mit Stärken und Schwächen in Ihrem Profil. Wir bieten Ihnen an, Fachvortrag, Lehrprobe und Kommissionsgespräch gemeinsam zu proben und die Selbstpräsentation in einem intensiven Feedbackprozess zu optimieren. Hier sollten Sie mit einem zeitlichen Aufwand zwischen drei und fünf Stunden rechnen. nach oben

Bewerbungsunterlagencheck

Gern beraten wir Sie bei der Erstellung Ihrer Bewerbung für wissenschaftliche Positionen (z.B. für Postdoc-Stellen) sowie Positionen außerhalb der Hochschule. Üblicherweise senden Sie uns die Stellenausschreibung sowie Ihre Bewerbungsunterlagen zu (vor allem CV, Anschreiben, eventuell Arbeitszeugnisse und Referenzen). Wir analysieren Ihre Unterlagen und gehen anschließend mit Ihnen durch die Bewerbung, um gemeinsam Optimierungsmöglichkeiten zu identifizieren. Der zeitliche Umfang für den Analyse- und Beratungsprozess liegt üblicherweise bei circa zwei bis drei Stunden. nach oben

Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Für private Auftraggeber/innen berechnen wir für eine Beratungsstunde (60 min) 119,00 Euro (inkl. 19% MwSt.).
Unter bestimmten Bedingungen (z.B. wenn Sie derzeit nicht oder auf einer Teilzeitstelle beschäftigt sind) bieten wir einen vergünstigten Stundensatz von 95,20 Euro (inkl. 19% MwSt.) an. Wenn wir durch Institutionen und Unternehmen beauftragt werden, berechnen wir für eine Beratungsstunde 135,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.) nach oben